Mathraki im Griechenland-Lexikon

Als kleinste Insel der Gruppe der ständig bewohnten Diapontischen Inseln ist Mathraki nur drei Quadratkilometer groß. Trotzdem leben hier ständig circa hundert Menschen. Mathraki ist die diapontische Insel, die mit einer Entfernung von zehn Kilometern der großen ionischen Insel Korfu am nächsten ist. Der höchste Berg auf der Insel ist der Vouno mit einhundertfünfzig Metern Höhe. Auch auf Mathraki wird hauptsächlich Olivenanbau betrieben.

In diesem Artikel wird das Thema Mathraki behandelt. Gerne können Sie einen Kommentar hinterlassen. Weitere Artikel finden Sie unter dem entsprechenden Buchstaben.

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist derzeit deaktiviert.


Hauptseite | Impressum